PLZ: 40591



Frau Inge Amen

Liebfrauenstr. 33
40591 Düsseldorf
Telefon: +49 211 976090
Telefax: +49 211 9760919
E-Mail: kontakt@amen-steuerbuero.de

Herr Dipl.-Fw. Karl Heinz Böttcher

Dopplerweg 6A
40591 Düsseldorf
Telefon: +49 211 7597809
Telefax: +49 211 7597809

Herr Hans-Wilhelm Daniels

Werstener Feld 204
40591 Düsseldorf
Telefon: +49 211 2293655
Telefax: +49 211 61696478
E-Mail: stb.daniels@datevnet.de
Internet: http://daniels-stb.de

Harbig + Partner
Rheindorfer Weg 3
40591 Düsseldorf
Telefon: +49 211 737794-0
Telefax: +49 211 743100
E-Mail: kanzlei@harbig-partner.de
Internet: http://www.harbig-partner.de

Herr Dipl.-Fw. Michael Schmitz

Otto-Hahn-Str. 39
40591 Düsseldorf
Telefon: +49 211 975090
Telefax: +49 211 9750910
E-Mail: info@duesseldorf-steuerberatung.de
Internet: http://www.duesseldorf-steuerberatung.de

Frau Dipl.-Bw. Bettina Thomsen

Otto-Hahn-Str. 47
40591 Düsseldorf
Telefon: +49 211 678467
Telefax: +49 211 7580979
E-Mail: stb.b.thomsen@t-online.de

Herr Manfred Vieten

Aufm Rott 54
40591 Düsseldorf
Telefon: +49 211 750051
Telefax: +49 211 754818
E-Mail: stb-m.vieten@t-online.de

Ihr örtlich zuständiges Finanzamt für die Postleitzahl: 40591

Bundesfinanzamt-Nr. (BuFa):5106
 
Finanzamt:Düsseldorf-Süd
Straße: Kruppstr. 110 -
PLZ/Ort: 40227 Düsseldorf

Weitere Detailinfirmationen über das örtlich zuständige Finanzamt Düsseldorf-Süd finden sie im nebenstehen Link.

Die Steuerberaterkosten für einen Steuerberater können Sie auf Steuerberatervergütung (StBVV) berechnen.
Ihr zuständiges Finanzamt finden Sie auf Finanzamt in Düsseldorf.
Ihren Gewerberbesteuer-Hebesatz finden Sie auf Gewerbesteuer in Düsseldorf.
Den dazugehörigen Grundsteuer-Hebesatz A und Hebesatz B finden Sie auf Grundsteuer in Düsseldorf.

zurück zu Steuerberater in Düsseldorf

weitere Postleitzahl-Gebiete:

alle Straßen:


Kostenlose Steuerrechner online
Kostenlose Steuerrechner

Buchhaltungssoftware
MS-Buchhalter

Buchhaltungssoftware MS Buchhalter downloaden und kostenlos testen
Jetzt kostenlos testen

Weitere Informationen:

Steuerberater als unabhängiges "Organ der Steuerrechtspflege" im Gesetz verankert
Am 29. November 2019 stimmte der Bundesrat dem sog. Jahressteuergesetz zu, welches, neben anderen Themenbereichen auch den Status von Steuerberatern als „unabhängiges Organ der Steuerrechtspflege“ per Gesetz vorsieht. BStBK-Präsident Prof. Hartmut Schwab begrüßt diese Gesetzes­änderung: „Unsere langjährige Arbeit trägt endlich Früchte. Unser Berufsstand wird aufgewertet und statu...

Mobiles Scannen von Belegen: BStBK unterstützt Steuerberater mit überarbeiteter Muster-Verfahrensdokumentation
GoBD Mit dem Ziel, den Berufsstand über die neuen Vorgaben zum mobilen Scannen bei der Belegdokumentation zu informieren, veröffentlichte die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) gemeinsam mit dem Deutschen Steuerberaterverband e.V. (DStV) am 29. November 2019 die überarbeitete Muster-Verfahrensdokumentation. Die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeich...

Ein Immobilienmakler ist kein Steuerberater
...

Steuern / DBG, GE – Fristenverantwortung des Steuerberaters auch ohne Instruktion
...

Steuerberater kritisieren Programmierung von Kassen
...